SLOW-PCfighter

SLOW-PCfighter 2.1.29

Reinigungssoftware für Windows-Rechner

SLOW-PCfighter verspricht einen schnelleren und stabileren PC. Die Software untersucht den Computer auf veraltete, verwaiste und somit überflüssige Dateien und stöbert ungenutzte Treiber auf. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • leicht verständliche Programmoberfläche
  • scannt schnell
  • Manager für das Startmenü
  • mit Timer

Nachteile

  • Teils fragwürdiger Nutzen
  • keine integrierte Hilfe
  • Übersetzung fehlerhaft

Durchschnittlich
6

SLOW-PCfighter verspricht einen schnelleren und stabileren PC. Die Software untersucht den Computer auf veraltete, verwaiste und somit überflüssige Dateien und stöbert ungenutzte Treiber auf.

Nach dem ersten Programmaufruf untersucht man mit SLOW-PCfighter das gesamte System nach Geschwindigkeitsbremsen. Fehlerhafte Einträge, Pfade, Verknüpfungen oder ActiveX-Eintrage listet SLOW-PCfighter nach Kategorien geordnet auf. Nach einem Klick auf Jetzt reparieren nimmt SLOW-PCfighter die Arbeit auf. Alle Änderungen dokumentiert die Software in einer Log-Datei. Bei Bedarf erstellt man mit der Systemsoftware vor der Reinigung ein Backup und kehrt im Falle eines Falles in die Ursprungssituation zurück.

Fazit
SLOW-PCfighter erledigt die gestellten Aufgaben schnell und kommt mit einer leicht bedienbaren Programmoberfläche daher. Die Software löschte im Test reichlich Dateien vom Rechner, machte den PC aber nicht wirklich schneller. Eine kostenlose Alternative ist CCleaner.

SLOW-PCfighter

Download

SLOW-PCfighter 2.1.29

— Nutzer-Kommentare — zu SLOW-PCfighter

  • blablabla07

    von blablabla07

    "warten auf meine nr"

    habe mir das runtergeladen geld haben die schon und auf meine e-mail warte ich jetzt frage mich warum man dann solange w... Mehr.

    Getestet am 4. Februar 2012

  • Glady49

    von Glady49

    "falsche Tatsachen"

    ...da wird einem wirklich vorgegaukelt, ist kostenlos...und dann hat man nur eine Testversion, die nichtmals richtig arb... Mehr.

    Getestet am 11. Dezember 2010